Mitmachen!

Das Stechlin-Institut lebt durch die Menschen, die hierher kommen. Meldet Euch gerne und kommt uns besuchen.


Spenden

Mit Deiner Spende unterstützt Du die Projektarbeit des Stechlin-Instituts und die Aufenthalte der Initiativen und Künstler*innen vor Ort. Wir danken sehr herzlich!

Über die Verwendung unserer Mittel geben wir jedes Jahr im Tätigkeitsbericht öffentlich Auskunft.
Der Förderverein des Stechlin-Instituts e.V. wie auch die SI gGmbH sind beim Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und somit von der Körperschaftssteuer befreit. Eine Spenden- oder Zuwendungsbescheinigung wird für Spenden ab 200 Euro ausgestellt. Bis zu diesem Betrag reicht für das Finanzamt unsere formlose Bestätigung in Verbindung mit dem jeweiligen Kontoauszug.

Jetzt spenden:
SI gGmbH
GLS Gemeinschaftsbank eG
BIC GENODEM1GLS
IBAN DE13 4306 0967 1152 0917 00




Oder so ganz einfach via Paypal

Verein

Wir sind hier! Das ist unser Leben! Wir wissen, was gut für uns ist, und wir finden den Weg dahin…
Im August 2013 haben wir gemeinsam mit einigen Mitstreiter*innen den Förderverein Stechlin-Institut e.V. gegründet. Der Verein hat das Ziel, unsere Kräfte zu bündeln, um allen, die sich mit Hirn, Herz und Hand am Stechlin-Institut engagieren wollen, eine solide Grundlage zu geben. Einnahmen aus den Mitgliedsbeiträgen sowie Spenden fließen unmittelbar in die Projekte, an denen wir gemeinsam arbeiten.

Download Satzung
Download Beitrittsformular
Download Sepa-Mandat-Formular
per Mail an info@stechlin-institut.org oder per Post an den Förderverein Stechlin-Institut e.V., bei Richter, Neuroofen 5A, 16775 Stechlin


Partner

Der Erwerb des Liegenschaft für das Stechlin-Institut wurde durch die Unterstützung der Stiftung Edith Maryon ermöglicht und steht der SI gemeinnützige GmbH für 99 Jahre zur Verfügung.

In den Jahren 2015-2017 wurde unsere Arbeit von der TEVA GmbH gefördert.

Das Stechlin-Institut wurde 2014 aus den Mitteln des ESF und des Landes Brandenburg durch das Beratungs- und Coachingprogramm „Innovationen brauchen Mut“ unterstützt.

Die Stelle des Hausmeisters wird seit März 2016 aus den Mitteln des brandenburgischen Landesamt für Soziales und Versorgung, Integrationsamt gefördert.

Das Stechlin-Institut wurde 2016 aus den Mitteln des ESF und des Landes Brandenburg durch das Programm “Brandenburger Innovationsfachkräfte” unterstützt und konnte dadurch für 12 Monate eine Werksstudierende einstellen.

Die Stechlin-Dialoge 2017 finden mit der Unterstützung der jenacon foundation und der Stiftung Demokratie von unten bauen statt. Alle dafür benötigten Seifen wurden von Sonett zur Verfügung gestellt.